Plug Pflanze

Himbeere Plug Pflanze Vermehrung von Himbeere ist eine unserer Spezialitäten. Dies wird nach der Methode von geschnittenen Stecklingen erfolgen, die in Trays zu frische Plug Pflanzen angebaut werden. Alles wird getan um, gesunde, kräftige und einheitliche Pflanzen zu liefern. Als Pionier auf diesem Gebiet, können wir feststellen, dass ein beträchtliches Know-how mit einem relativ großen Team von festen Mitarbeitern aufgebaut ist. Dies ermöglicht Erfolg Garantie , Zuverlässigkeit in Qualität und erfolgreiche Planung der Lieferung. Dies macht uns besonders stolz. Die Vermehrung ist in Übereinstimmung mit der NAK-T Elite-System. Damit bieten wir eine zusätzliche Sicherheit für die Gesundheit, Vitalität und Sorten Authentizität. Innerhalb das Elite-System gehen wir einen Schritt weiter. Wir verfolgen uns, Pflanzen zu liefern, bis zu 3 Vermehrungsschritte des Kandidaten Mutterpflanze. Unsere Broschüre mit mehr Erklärung können Sie hier herunterladen.

Die Vermehrung und Zucht erfolgt in unserem Unternehmen nur in Substrat. Die Verwaltung von Bodenleben (Mykorrhiza) sehen wir als ein Plus für gesündere und verteidigungsfähige Pflanzen. Zusätzlich zu die Vermehrung brauchen wir Präventiv die Einsatz von Bodenraubmilben. Um zu verhindern das Wachstum Stagnation stattfindet durch Schädlinge und nicht zu intervenieren mit Pestiziden.

Bei Van der Avoird Trayplant wird Wurzelmaterial als Ausgangsmaterial für die Vermehrung gemacht. Besonders für eigene Vermehrung, sondern auch für Kunden die selbst vermehren wollen.

Unsere Steckling des Herbsthimbeere ist vor den frühen Lieferzeit (bis ca. Mitte April) Standard in einer 40-Loch-Tray gewachsen. Später wurde die neue 104-Loch-Tray Standard. Dieses neue Tray hat die gleiche Wurzel Volumen und Raum pro Pflanze. Der Vorteil ist, dass der Raum in der Box, besser genutzt wird. Das spart erhebliche Transportkosten!

In unseren Sortenliste können Sie das aktuelles Lieferprogramm lesen. Darüber hinaus arbeiten wir eng zusammen mit mehreren großen Marketing-Organisationen wofür Clubsorten angebaut werden u.a. Driscoll‘s, Sant’Orsola, Onubafruit SL. und The Greenery.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Johan Nooren (+31 6 10927748 / [email protected]) oder Jelle Broeders (+31 6 57917142 / [email protected]).